22. Juli 2009 3 22 /07 /Juli /2009 11:10

"Letter of a Man to a Man" 

 

Brief-eines-Mannes11.jpg

WATCH THE FILM ONLINE:  http://vimeo.com/49603332

 

 

nach einer Kurzgeschichte von Robert Walser / based on a short story by Robert Walser

17 min. / 16mm in Digital / schwarz-weiß / black & white

 

 

Hauptrolle / Leading role: Daniel Jeroma

Kamera / Photography: Henrik Strömberg

Sound Design: Jochen Jezussek - http://www.poleposition-dc.de/

Postproduktion: 5r Film / Christian Bäucker - http://www.5rfilm.com

 

Über den Film:

Jonas ist ein 21-jähriger Mann. Er ist arm. Und er tut nichts seine Lage zu verbessern.

Starr und taub vor Angst, in diesem Zustand erhält er einen Brief. Eine altväterlich anmutende Anleitung zum besseren Leben: edle Einfalt und stille Größe.

„Fürchten Sie sich doch ja nicht.“ - „Lieben Sie nur gleich alles.“

Dieser rigorose Idealismus wirkt wie Hohn und Spott, verstärkt seine Selbst- und Weltverneinung noch.

Ein Fürchtling ist er, linkisch dazu, so will es ihm nicht recht gelingen, mit allem Schluss zu machen. Bei so viel Ungeschick muss das Schicksal eingreifen, mit all seiner Ironie.  

 

About the film:

Jonas was a 21-year-old man. He was poor, and did nothing to improve his situation.

Stiff and numb with fear, in this state, he receives a letter. Old-fashioned guidance for a better life: noble simplicity and quiet grandeur.

“Do not be frightened.”

“Just do love everything.”

This rigorous idealism seems like mockery and ridicule to him, reinforces his self-denial and world-negation.

A faintheart he is, left-handed, too, so he does not quite succeed to put an end to everything.

At the sight of so much clumsiness, fate must intervene, with all its irony.

 

 

1010114   Friedhof.jpg   Dachluke 

Festivals / Screenings:

June 2013: Konstkino - Temporära Konsthallen, Stockholm, Sweden

October 2011:  Kurz.Film.Spiele Konstanz, Germany

March 2012:  Flatpack Festival - Birmingham, UK

March 2012: Ljubljana International Short Film Festival - Slovenia

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Fjodor Donderer
Kommentiere diesen Post

Kommentare